Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. Dezember 2016 1 19 /12 /Dezember /2016 19:24

Steh  auf dem Balkon ,

schaue,

da kommt ein Mensch

er öffnet

ein großes Tor

seine Schritte

rascheln auf dem feuchten

mit Laub versprengtem Boden

er geht schnell

in der Hand eine Tüte

mit Müll

er öffnet die Tonne

ohne Zögern

eingeworfen

er geht weiter

forsch und eilig

biegt um eine Ecke

auf ein Auto zu

schon aus der Ferne

knippst er

und es macht blink

am Auto

geöffnet

durch Fernsteuerung

Es ist ein großes

blaues Auto

er hat wohl keine Zeit

schnell steigt er ein

kein Hinderniss,

das Auto springt an

er fährt ein Stück

rückwärts

wendet

fast den Strauch

hätt er getroffen

aber nur fast

dann hat er die richtige

Fahrtrichtung

hinaus durch das Tor

ich dachte,

nun hält er

wegen der Ordnung

und schließt das Tor

aber er fährt

einfach weiter

ohne einen Moment

inne zu halten

es ist ihm wohl egal,

das offene Tor

hier hört die Ordnung

und das Praktische auf

Dinge schnell zu erledigen

auf einem Weg

gleich mehrere

Ein Mensch

unserer Zeit

sie machen das so,

die Menschen unserer Zeit

denn sie haben keine Zeit

sie müssen immer schnell

und effizient sein

um an ihr Ziel

zu gelangen.

Wo er

wohl hin will?

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Fernweh - in lyrik
Kommentiere diesen Post

Kommentare